Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen:

29./30.11.2018: INQA-Projektetreffen in Berlin.


11.03.2019: Auftakt-Konsortialtreffen am 11.03.2019 in Karlsruhe.


29.03.2019: Kick Off Treffen zusammen mit BMAS und Projektträger gsub in Karlsruhe.


04.06.2019: Vernetzung auf der Tagung auf der Tagung KoopKurrenz, Robert-Bosch-Campus in Renningen (https://www.koopkurrenz.org/).


17.09.2019: INQA-Thementage auf der Messe Zukunft Personal Europe – Austauschforum INQA-Projekte.


20.09.2019: Zukunftsdialog_Blick auf sozialpartnerschafltich gestaltete Transformationsprozesse


26.09.2019: Vortrag auf dem SKM Symposium 2019 in Stuttgart mit dem Titel „Agile Organization and Management of Face-to-Face Communication“ von Kurt Rachlitz/ISF München.


08.10.2019: Input zu „SmartGenoLab“ auf der Veranstaltung „Plattform-Geschäftsmodelle verstehen und entwickeln“ beim Munich-Network von Stephanie Porschen-Hueck und Kurt Rachlitz/ISF München.


05.11.2019: Vortrag und Workshopbegleitung Bosch in München “Generationen – Werte und Orientierungen“ vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen und Entwicklungen durch plattformbasierte Öko-Business-Systeme, Stephanie Porschen-Hueck und Norbert Huchler, ISF München.


12.11.2019: Vortrag auf dem Change Congress 2019 in Berlin “Was steckt hinter dem Erfolg von Agilität? – Zur Bedeutung von Interaktionsmanagement in agilen Organisationen” von Kurt Rachlitz/ISF München.


18./19.11.2019: Vortrag auf der Eröffnungsveranstaltung und auf dem Mitarbeiterforum “Digitale Arbeitswelten. Thinking outside the box“ des LKA Niedersachen in Hannover zu „Digitalisierung in der Verwaltung“ von Stephanie Porschen-Hueck/ISF München.


22.11.2019 & 27.11.2019: Konsortialtreffen zu den Inhalten: Meilensteine, Netzwerkorganisation, Stakeholderanalyse, Partizipationstableau, interdisziplinärer Ansatz zur Unterstützung des Transformationsprozesses, Entwicklung von Methoden & technischen Lösungskonzepten.


05.12.2019: Vortrag auf der Herbsttagung 2019 der Sektion Organisationssoziologie der DGS („Organisation und Gesellschaft“) mit dem Titel „Organisationen, interorganisationale Relationen und gesellschaftlicher Wandel“ von Kurt Rachlitz/ISF München.


12./13.12.2019: INQA-Projektetreffen im VKU Forum Berlin. Input und Austausch zu Aktivitäten und Vernetzung mit INQA-Partnern.


30.01.2020: Austausch und Vernetzung auf der Abschlusstagung des BMBF-geförderten Projektes „Gute Agile Projektarbeit in der digitalisierten Welt“ am 30.01.2019 in Berlin.


14.02.2020: Input Stephanie Porschen-Hueck / ISF München „Gute agile Arbeit” im Rahmen des Experten-Workshop „Agiles Arbeiten erfolgreich und gesund gestalten“ der GITTA mbH in Kooperation mit der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) und der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Berlin.


27.02.2020: Workshops zu Personas/Typen, User-Stories und Szenarienentwicklung – Grundlagen für die Konzept- und Werkzeugentwicklung Aufbau und Betrieb plattformbasiertes Business-Ökosystem, virtuell.


06.03.2020: Vortrag auf dem dritten Workshop im Arbeitskreis “Digitalisierung und Organisation in der Sektion Organisationssoziologie der DGS” mit dem Titel “Die digitalisierte Organisation und ihr Anderes” von Kurt Rachlitz/ISF München.


18.03.2020: WK Org – Vortrag von Kurt Rachlitz über Die digitalisierte Organisation und ihr Anderes


20.04.2020: Gesamtevaluation Interview


01.07.2020: The Digitalised Organisation and its Other: Missing Communications (Vortrag von Kurt Rachlitz auf dem 36. EGOS Colloquium PDW 03, Universität Hamburg -virtuell)


01.07.2020: Koopkurrenz


18.09.2020: Vortrag (virtuell) auf der Luhmann Conference 2020, Dubrovnik, IUC über Moral Communication and Organization von Kurt Rachlitz und Benjamin Grossmann-Hensel


09.10.2020: Projektübergreifender ISF-Workshop Digitalisierung und nachhaltige Arbeit!? (Kardinal Wendel Haus, München), organisiert durch Stephanie Porschen-Hueck, Präsentation des Projektes SmartGenoLab durch Kurt Rachlitz.


04.12.2020: Vortrag von Kurt Rachlitz zum Thema Digitalisierungsprozesse im Lichte der Ko-Evolution von Raum und Medium (Zweite Tagung des Arbeitskreises Digitalisierung und Soziologische Theorie)

24.02.2021: ISA Forum of Sociology, The Relevance of Meta-Organizations. Part II (Porto Alegre, Brazil, virtuell), Vortrag: Organizations, Inter-Organizational Relations and Societal Changes


03.03.2021: Teilnahme INQA Projekttreffen / Vernetzungstreffen


03.03.2021: Koopkurrenz


15.03.2021: SmartWe-Geburtstag / Auftakt Anteilsvergabe Mitarbeiter:innen


19.03.2021: Vortrag von Kurt Rachlitz zum Thema Digital innovation platforms as orchestrators of (non-)decided orders and their impact on the role of software product management – SPM Summit India 2021 (virtuell)


30.04.2021: Workshop zur Genossenschaftlichkeit mit Industrie-Kollegen: Ziel des zweiten Genossenschaftsworkshops war es, mit Vertretern der Industrie die Prinzipien, Grenzen und Möglichkeiten der genossenschaftlichen Orientierung zu diskutieren und zu analysieren. Zugleich wurden mit den Industrieteilnehmer:innen Ergebnisse aus SmartGenoLab, wie auch aus dem vorhergehenden Genossenschaftsworkshop mit Forschungspartnern geteilt. Die Erkenntnisse sind in die weitere Experimentierraumarbeit und die Abschlusspublikation eingeflossen.


Juni 2021: Auf dem Jahreskongress REAL:WORK 2021 am 29. Juni 2021 wurden Ergebnisse des INQA-Projekts SmartGenoLab prominent im Rahmen der Digitaltagung vorgestellt. Das Grußwort zur Veranstaltung sprach Frau Eva Schubert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die Agenda findet sich hier. Die Tagung ist dokumentiert und kann hier abgerufen werden. (Verlinken mit: https://www.isf-muenchen.de/realwork-zukunft-digitaler-arbeit-und-wertschoepfung-nachhaltig-gestalten/)


Zukünftige Veranstaltungen: